Lieferantenmanagement bachelorarbeit


14.01.2021 07:51
Konzeption eines systematischen Lieferantenmanagements
Entscheidungssituation und den damit verbundenen Anforderungen ermglicht diese zweite Gewichtung eine eher produktionsorientierte oder eher kostenorientierte Sichtweise bei der Entscheidungsfindung. Bestmgliche Kosten- und Erlspotenziale knnen in der Beschaffung nur erreicht werden, sofern die Beschaffungsobjekte den richtigen Lieferanten zugeord- net werden.48 Den Ausgangspunkt fr die Einteilung der Lieferantenklassen bilden Klassifikationsmerkmale. Zudem knnen Rationalisierungspotentiale erkannt, die Wirtschaftlichkeit gesteigert und wichtige Entscheidungen anhand von Daten untermauert werden. 18 Die Lieferantenentwicklung und -frderung dient grundstzlich der Absicherung des Lieferantenpotenzials in der Zukunft. Teilweise kann die Beziehung bereits auch nur auf die Reduktion von Kosten ausgelegt sein.

Im Vorfeld empfiehlt es sich, die Markteintrittsbarrieren zu prfen, um technische, logistische und finanzielle Fehleinschtzungen zu vermeiden.16 Die EU-Richtlinien bieten fr zahlreiche Unternehmen im europischen Raum barriere- freie Handlungsmglichkeiten, zu Problemen kann es allerdings fr kleinere Betriebe in Nicht-EU-Lndern kommen. Leistung und strategischer bereinstimmung mit dem Auftraggeber in weiten Teilen nicht. Die Bedeutung der Beschaffungsfunktion hat sich in den letzten Jahren grundlegend verndert. Die ABC-Analyse dient in der Betriebswirtschaftslehre dazu, die Wichtigkeit eines Objekts, in vorliegenden Fall die Wichtigkeit eines Lieferanten, zu bestimmen. Fr die Zulieferer ist eine enge Zusammenarbeit mit den in ihren Marktsegmenten fhrenden Endproduktherstellern unmittelbar absatzwirksam.

Bei der ersten Benutzung im Prozesskreislauf erlutert werden. 29 Anhand aussagekrftiger Key Performance Indicators (KPI) wird die Leistung eines Lieferanten in der Vergangenheit bewertet. Threats (Risiken Welche externen Bedrohungen und Risiken knnen abgeschtzt werden? Gang der Untersuchung. Ebenda.40 20 Thematischer Hintergrund 10 ten gelegt, da nur eine genaue Kenntnis ber die Leistungsfhigkeit der Lieferanten Transparenz bei der Lieferantenbewertung schafft. Durch ein hohes Vertragsniveau in Form von langfristigen Vertrgen oder auch Kanban- bzw. Diese Ziele sind eng mit den Beschaffungssicherheitszielen verbunden und stehen zum Teil im Gegensatz zueinander. Ergnzend identifiziert das strategi- sche Lieferantenmanagement in einem Einkaufsprozess die besten Lieferanten und bin- det diese langfristig an das Unternehmen.

Nachfolgend konnten Erfolge im Kostenbereich sowie im Service, in der Qualitt und im Bereich der Innovationen beobachtet werden4. Dem schlieen sich die Ziele und Aufgaben, die mit einem Lieferantenmanagement verfolgt werden, fgrund der wachsenden Bedeutung der ISO 9000 Reihe im Hinblick auf die Kunden und im Besonderen auch fr die Gestaltung der Beziehung zu den Lieferanten, soll auf diese ebenfalls eingegangen werden. Die ABC-Analyse kann mit verschiedenen Parametern durchgefhrt werden. Der transparenten Profilbeurteilung des Lieferanten geht ein Lieferantenvorauswahlprozess voraus. Vorzugsweise Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre sowie Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengnge.

Dies hat zur Folge, dass der Einkauf nicht mehr nur isoliert seine eigenen Prozesse betrachten kann, sondern er cross-funktional agieren muss und sich daher als Schnittstellenpartner, bspw. Ein weiteres wichtiges Gesetz fr die Konzeptionierung eines Lieferantenmanagements ist das Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG welches eine verschuldensunabhngige Haftung fr den Hersteller eines am Markt vertriebenen Produktes vorsieht, wenn durch den Gebrauch ein Personen- oder Sachschaden entstanden ist und keine Haftungsausschlussgrnde vorliegen. V., ml, Aufruf am 8 Vgl. Dabei bietet die derzeitige Entwicklung der Beschaffungsmrkte eine Entfaltung auf dem Welthandel. Letzt- lich erbringt eine Reduktion von Unsicherheiten den Erfolg im wirtschaftlichen Handeln.45.2.2 Betrachtung der Lieferantenanalyse Im vorangegangenen Kapitel wurden anhand der logistischen und technischen Anforderungen Erfolgsaussichten der Lieferantenmrkte dargestellt und mgliche Auswahlkriterien fr eine Lieferantenauswahl herausgearbeitet. 19: Beschaffungssituation (Eigene Darstellung) Der Lieferant produziert und vertreibt direktes Material, innerhalb folgender Materialfelder: Standardkonfektionen, Verbinder, Flachbandkabel, Kabelbume, Ader-Litzen, Hochspannungskabel, Niederspannungskabel, Hochfrequenzkabel, Konfektionen mit Spezialbauteilen, Kunststoffumspritzte Konfektionen, Multimedia-Kabelkonfektionen und Stromanschlussleitungen.

Beispielsweise Informations-, Transport-und Vertragsabschlusskosten. Langfristige Liefervertrge ein geringes Versorgungsrisiko, aber auch eine geringe Flexibilitt in Bezug auf einen eventuellen Lieferantenwechsel.52 Lieferantenmanagement ist verantwortlich fr die Ausgestaltung der Lieferanten-Abnehmer-Beziehung und zielt auf den Aufbau und den Erhalt eines Lieferantenstammes ab, der sich durch Kontinuitt, Leistungsfhigkeit und Lieferbereitschaft auszeichnet.53. Die acht Prinzipien stellt Abbildung 12dar, wobei nicht alle eine praktische Relevanz fr diese Arbeit besitzen:64 Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abbildung 12: Grundstze des Qualittsmanagements65 Das Unternehmen hngt vom Kunden ab und sollte die aktuellen und knftigen Kundenanforderungen. 243; Glantschnig 1994. Der Unternehmenslogistik, in der Planung zu bercksichtigen. Der zum Teil rasante technologische Wandel auf den Absatz- und Beschaffungsmrkten erffnet Chancen und birgt Risiken fr Lieferant und Abnehmer.

Hnlich wie beim Customer Relationship Management (CRM) soll eine enge und langfristige Zusammenarbeit mit Lieferanten und Vorlieferanten entstehen. Dabei finden die begrenzenden Faktorenim Hinblick auf personelle und finanzielle Ressourcen Bercksichtigung. Abbildung 6: Beschaffung gestern und heute. Fr Rechtsgeschfte mit Vertragspartnern, die ihren Rechtssitz nicht im Gebiet der Bundesrepublik haben, gilt das United Nations Convention on Contractsforthe International Sale ofGoods (cisg welches auch als UN-Kaufrecht bezeichnet wird, sofern es von den Vertragsparteien nicht ausdrcklich ausgeschlossen wird. 53 Kooperationen im Einkauf: Kooperative Beschaffung (Einkaufskooperation) und die damit verbundenen Skaleneffekte bei der Primrbeschaffung (Volumenbndelung). 14 Lieferantenauswahl besteht aus den drei Schritten Lieferantenidentifikation, Lieferantenanalyse und der Lieferantenauswahl als solche. Die strategische Lieferantenauswahl betrachtet Neulieferanten, die aufgrund eines hohen Erfolgspotenzials in die Lieferantenbasis (Lie- ferantenliste) aufgenommen werden. Die Verteilung der zahlreichen Lieferanten in sogenannte Lieferantenklassen (homogene Lieferantengruppen) schafft Transparenz bei der Liefe- rantenauswahl. Vor diesem Hintergrund sind Logistikkonzepte zu sehen, die sowohl im eigenen Unternehmen als auch zusammen mit geeigneten Lieferanten unorthodoxe Wege beschreiten, um den neuen Herausforderungen zu begegnen.

Neue materialien