Facharbeit sprachentwicklung


01.01.2021 15:03
Sprachentwicklung im Kindesalter
Es stellt sich also die Frage, wie die Grammatik eines 2-jhrigen Kindes aussieht. Mehrsprachigkeit als Chance nutzen.1 Normalitt Mehrsprachigkeit.2 Mehrsprachigkeit als Entwicklungschance sehen. Da der Gedanke der Abhngigkeit kindlicher Sprachentwicklung vom sozialen Status nicht vllig abwegig ist, knnen verschiedene Untersuchungsergebnisse zeigen. Eine weitere Voraussetzung ist das richtige Sehen, welches die Entwicklung des Sprachverstndnisses untersttzt, weil das Kind den gesehenen Gegenstand mit dem gehrten Wort verbindet. Die nchsten Verwandten des Menschen (nicht-menschliche Primaten, wie zum Bei- spiel einige Affenarten) kommunizieren ber Gesten, Krperhaltungen, Blickverhalten und Vokalisationen, wie Warnrufe oder Kontaktlaute, miteinander. 126) Die Untersuchung tierischer Kommunikationssysteme, die bei weitem noch nicht abge- schlossen ist, und der allerdings gescheiterte Versuch, Primaten die menschliche Sprache zu lehren, haben nicht nur gezeigt, da ausschlielich der Mensch eine genetische Veran- lagung fr Sprache besitzt.

Die durch Anpassung erworbenen Verhaltensweisen, wie. Hund oder alle Farben mit rot benennt, wird von bergenerali- sierung gesprochen. Die Ursachen fr die Sprachentwicklung von Zwillingen, die sich aufgrund der besonderen Situation eher negativ auf den Spracherwerb auswirkt, sind verschiedenen Faktoren zuzu- schreiben: - Unter biologischen Gesichtspunkten spielt die Tatsache eine Rolle, da Zwillinge ein geringeres prnatales Wachstum. Dies stellt eine wichtige Voraussetzung fr die Prozesse des Lesens und Schreibens dar. Der Erwerb und Gebrauch von Wrtern ist durch vorsprachliche Gesten vorbereitet. Diese Geste ist vorsymbolisch, was bedeutet, da man nur aus dem Kontext erschlie- en kann, was gemeint ist, - Referentielle Gesten Diese Art von Gesten zeigen einen przisen Referenten an (das Kind zeigt auf ein be- stimmtes Objekt und.

Das Stadium der konkreten Operationen. Die Sprache ist demnach untrennbar verbunden mit den Lern- und Entwicklungsprozessen eines Menschen3. Sie konnte nicht aufrecht stehen, war nicht sauber und konnte auch nicht essen. Es leben viele Kinder mit Migrationshintergrund bei uns, die zweisprachig aufwachsen. Das Kind soll nicht nur die Fhigkeit haben einen Satz richtig zu sprechen und zu formulieren, sondern auch die Bedeutung und den Zusammenhang der gewhlten Struktur beurteilen knnen. 1,5-2 Jahre).3 Mehrwortstze (ca. Beruht die Mglichkeit zu dieser Nutzung auf generellen Lernprinzipien, wie zum Bei- spiel der Konditionierung, oder sind auch bereichsspezifische Erwerbsmechanismen (genetische Veranlagungen) anzunehmen? Wie das Kind sprechen lernt, Bern, 2002, Huber 12 Ayres,.

Der Verlauf des Zweitspracherwerbs:. Lebensmonat beginnt das Lallstadium. Dies wird natrlich von einigen Forschern in Frage gestellt, worauf wir jedoch nicht weiter eingehen werden, da das zu weit fhren wrde. Das Abenteuer des Hrens, Zuhrens und Hinhrens beginnt drei Monate vor der Geburt. Der Sugling ist ausgestattet mit wenigen Reflexen und Wahrnehmungsfhigkeiten sowie den drei bereichsspezifischen Prozessen der - Assimilation Umwelt an das eigene Wissen anpassen (Beispiel: Das Kind kennt das Wort Kuh. Dieser kommt auch beim Spracherwerb eine wesentliche Bedeutung. Die zweite Ebene whre der kommunikative Einsatz der Sprache.

Neben der Art des Sprechens spielt auch die Menge des Sprachangebots eine entschei- dende Rolle bei der Entwicklung der kindlichen Sprachfhigkeit. Wir als Erzieherinnen spielen dabei eine groe Rolle. So haben manche Autisten zwar keine Probleme damit, syntaktisch einwandfreie und logisch richtige uerungen zu formulie- ren, doch vor allem die Fhigkeit zu ungestrter Konversation und Kontaktaufnahme ha- ben sie nicht entwickeln knnen. Sie erschlieen sich die innere Struktur und die innere Logik des komplizierten System Sprache selbstndig, in die fr sie typischen Phasenabschnitten. Insofern drngt sich die Vermutung auf, da die inhaltliche Bedeutung vieler Verben ber den Satzrahmen erlernt wird: Die Katze jagt die Maus, macht im Gegensatz zur Einwortuerung Jagen die unterschiedliche Bedeu- tung beider Verben deutlich. (Satz 2) Beispiel 1 und Beispiel 2 nennen im ersten Satz jeweils mgliche Empfnger fr ein in Satz 2 folgendes Pronomen. Bereits im Mutterleib) fr die Muttersprache zeigt.

Untersttzende und gezielte Lernangebote bereitstellt und empfiehlt. Die Aussagen ber den kindlichen Spracherwerb vor allem in der frhen Phase der Entwicklung sprechen allerdings dafr, da Mdchen in dieser Hinsicht Vorteile gegenber den Jungens haben. Doch es besteht Einigkeit darber, da bei der Produktion und dem Verstehen sprachlicher Ausdrcke mindestens sieben unterschiedliche Komponenten betei- ligt. Die Grundlage zum Spracherwerb sind demnach ganzheitliche, konkrete Erfahrungen der Umwelt mit allen Sinnen: der Erwerb von Vorstellungen von Gegenstnden wird immer weiter verfeinert, verinnerlicht und dann durch ein Wort symbolisiert. Damit wird die Universalitts-Annahme widerlegt, nach deren Vorstellung der Proze des Spracherwerbs bei allen Kindern nahezu gleich verluft. Aus meiner Beobachtung ziehen die Eltern viel zu viel Zeit fr die elektronischen Medien ab, anstatt sich Zeit fr ihr Kind zu nehmen. Zum Sprechen der einzelnen Laute mssen.B. Chomsky, 1982; Felix 1984; Karmiloff-Smith, 1992). Dies ist mit ein Grund, weshalb es fr manche Kinder spter wichtig ist, in ihrer Muttersprache/Erstsprache zu sprechen.

Beispiel: Das Kind weint im Bett und die Mutter geht zum Kind, um es in den Arm zu nehmen und zu trsten. Strungen im Lexikon zeigen sich in den quantitativen Worteintrgen,. In meinem Erfahrungsbericht greife ich diese Problematik auf und werde sie unter Punkt 3 (Frherkennung von Sprachstrungen sowie Untersttzung bei Sprachstrungen,. Die lexikalische Komponente bezeichnet dagegen die Eigenschaft der menschlichen Sprache, da jedem Wort mindestens eine mehr oder weniger eindeutige Bedeutung zugrunde liegt. Die linke Gehirnhlfte verarbeitet whrenddessen sprachliche Informationen7. Das hngt nicht, wie vermutet werden knnte, in erster Linie damit zusammen, da die Sprach- entwicklung bei jedem Kind letztlich individuell unterschiedlich verluft. 86) Im Alter zwischen zwei und sechs Jahren lernt das Kind nach diesen Zahlen also tglich ungefhr elf neue Wrter hinzu.

C) Strungen in der Ebene Syntax und Morphologie sind Strungen in der Grammatik. Beispiele: Mama Tr auf (machen) Papa Auto fahren Unflektierte Verbformen stehen zunchst am Satzende. Von der Geste zur Sprache Es gibt drei Arten von Gesten: - Deiktische Gesten - Referentielle Gesten - Konventionalisierte Gesten - Deiktische Gesten Deiktische Gesten sind Gesten des Zeigens, Gebens und Hinweisens. Er lie weder Radio noch Fernsehen an das Mdchen drin- gen. Wenn ein Kind alle Vierbeiner zunchst mit Wauwau bzw.

Ernsthaft werden zwar wohl kaum mehr Extrempositio- nen vertreten, dennoch kann man den Forschungsstand in zwei groe Theoriefamilien zu- sammenfassen. Diese beiden Strungen werden mit dem Begriff Strung des Wortverstndnisses zusammengefasst. Zudem kann das Kind die Lippen- und Mundbewegungen sehen, um die Lautbildung zu untersttzen. Unterschiede interindividueller Art Als Ergebnis verschiedener Forschungen zum Spracherwerb bei Kindern lt sich festhal- ten, da nicht nur die Schnelligkeit des Spracherwerbs von Kind zu Kind verschieden ist, sondern da sich dieser auch in der Qualitt individuelle Unterschiede aufweist. Sie besagt im wesentlichen, dass die beiden Sprachen, die das Kind erwirbt, sich in gegenseitiger Abhngigkeit entwickeln. Die Taxonomieannahme vermutet, da vom Kind zwischen zwei Objekten zunchst kate- goriale und nicht thematische Beziehungen gesucht werden. Mehrsprachigkeit ist ein groer, weiter Begriff und kann daher gut als Schirmbegriff dienen. Im Syntax geht es um die korrekte Reihenfolge der Wrter im Satz. Es werden sogenannte Lautketten gebildet.

Dieser Umgang mit Sprache bildet die Basis, auf der es dem Kind gelingt, die formalen Regularitten des Sprachgebrauchs abzuleiten (vgl. Warum lt du mich nicht schaukeln? Knnen wir unsere Kinder ausreichend in einer angemessenen Sprachentwicklung untersttzen? Durch das Hren wird das Interesse an Sprache und damit am Kontakt zur Auenwelt geweckt. Die kindliche Sprachentwicklung Die Frage, wie Kinder sprechen lernen, ist noch lange nicht umfassend beantwortet. Beispiele: Mama macht Tr auf Papa fhrt Auto Schnell erlernen Kinder dann auch variable Wortordnungen die es ihnen ermglichen, Fragen und Aufforderungen korrekt zu uern (vgl. Darum knnen sie hier nur kurz angerissen werden. Ihr System ist auf ihre individuellen Bedrfnisse abgestimmt. Eine Geschichte, die ein Verbot hervorrufen sollte, lautete: Du willst einen Besuch ma- chen und hast deine besten Sachen angezogen. quilibration Ziel der Assimilation oder der Akkomodation.

Unter der Fragestellung: Welche Denkleistung muss das Kind vollziehen knnen, um Sprache erwerben und kommunizieren zu knnen, stehen hier die pragmatischen und kommunikativen Aspekte der Sprache im Vordergrund. Die primren Bezugspersonen reagieren auf solche Laute, indem sie diese mit hherer Tonlage und melodischer wiederholen. 714) In dieser Zeit ist der Sugling auch schon in der Lage, Vokale - vor allem /a/ und /i/ - nachzuahmen. Im.-. Stimmbnder, Zunge, Rachen, Zwerchfell, Lippen und das Gehr bilden zusammen die biologische Grundvoraussetzung fr den Erwerb der Sprache. Daneben gilt fr jede Art der Sprachentwicklung, da sie neben einem invarianten Kern immer auch interindividuelle Varianten in Art und Schnelligkeit des Spracherwerbs bein- haltet. Dies ist bei jedem Kind individuell und unterscheidet sich in einzelnen Phasen und Verlufen.

Neue materialien